Menü
Privatpraxis für
Diagnose & Früherkennung
zurück zum Team
Priv. Doz. Dr.

Peter Brader

Curriculum vitae
  • Name: Peter Brader
  • Geburtsdatum: 22. Februar 1973
  • Geburtsort: Bruck an der Mur
  • Nationalität: Österreich
  • Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
  • wohnaft: Graz
  • Sprachen: Englisch, Spanisch
Schulbildung
  • Volksschule: Leoben-Donawitz, Leoben
  • AHS: Bundesrealgymnasium, Leoben
  • Matura: 1991
Universitäre Ausbildung
  • Medizinstudium: 1992-2001, Karl-Franzens-Universität Graz
  • Promotion: 03. Mai 2001
Postpromotionelle Gegenfachausbildung
  • 2001-2003 im UKH Kalwang und der Steiermärkischen Krankenanstalten Gesellschaft in Graz, Judenburg, Knittelfeld, Stolzalpe und Fürstenfeld
Postpromotionelle Facharztausbildung
  • 2003-2006:
    Universitätsklinik Graz für Radiologie
  • August 2003 bis September 2004:
    Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik
  • Oktober 2004 bis Jänner 2005:
    Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik (Ultraschall)
  • Februar 2005 bis Juli 2005:
    Klinische Abteilung für Nuklearmedizin
  • Juli 2005 bis Jänner 2006:
    Klinische Abteilung für Kinderradiologie
  • Februar 2006 bis Juni 2006:
    Klinische Abteilung für Neuroradiologie
  • Juli 2006 bis Juni 2008:
    Stipendium in Molecular Imaging: Training for Oncology am Department of Radiology of Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, New York, USA
  • 2008/2009:
    Facharztausbildung, Universitätsklinik Graz für Radiologie
  • Juli 2008 bis September 2008:
    Klinische Abteilung für Kinderradiologie
  • Oktober 2008 bis April 2009:
    Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik (Computertomografie)
  • April 2008 bis Juni 2009:
    Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik (Mammografie)
  • Juni 2009 bis Juli 2009:
    Clinical Observership at the Department of Radiology of Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, New York, USA
  • 2009:
    Facharztausbildung, Universitätsklinik für Radiologie Graz
  • Juli 2009 bis Dezember 2009:
    Klinische Abteilung für vaskuläre und interventionelle Radiologie
Facharztprüfung
15. September 2009
Ärztliche Tätigkeit
  • November 2009:
    Gastlehrer Universität Novi Sad, Serbien "7th School of Computed Tomography" im Rahmen des CEEPUS (Central European Exchange Program for University Studies) Netzwerks
  • Jänner 2010 bis Juli 2010:
    Oberarzt an der Medizinischen Universität Graz, Universitätsklinik für Radiologie, Abteilung für Kinderradiologie
  • Jänner 2010:
    Gastlehrer Medizinische Universität Wien, AKH Wien
  • April 2010 bis Juli 2010:
    Assistant Professor für Radiologie an der Medizinischen Universität Graz
  • August 2010 bis Jänner 2013:
    Oberarzt an der Medizinischen Universität Wien, Universitätsklinik für Radiodiagnostik, Division Gender und Molekulare Bildung
Habilitation
22. März 2010 für das Fach "Radiologie" an der Medizinischen Universität Graz Thesis: "Escherichia coli Nissle 1917 Facilitates Tumor Detection by Psitron Emission Tomography and Optical Imaging"
Zusätzliche Qualifikationen
  • Mär 2003 - Ultraschall des Abdomen, Prof. Eherer, Graz, Österreich
  • Jän 2004 - Praktische Thoraxradiologie, Modul 1, Pöllauberg, Österreich
  • Mai 2004 - CT Diagnostik, Neuss, Deutschland
  • Sep 2004 - Workshop Uroradiologie, Graz, Österreich
  • Sep 2004 - CT Thorax, AKH Wien, Wien, Österreich
  • Okt 2004 - Bracco MDCT Workshop, Wien, Österreich
  • Okt 2004 - Praktische Thoraxradiologie, Modul 2, Pöllauberg, Österreich
  • Okt 2004 - 35th Annual Meeting of the Radiologists of the Alpe Adria Region, Graz, Österreich
  • Nov 2004 - Styrian Radiology Training 2004, Deutschlandsberg, Österreich
  • Mai 2005 - 1st World Congress of Thoracic Imaging and Diagnosis in Chest Disease, Florenz, Italien
  • Mai 2005 - ESGAR European Society Gastrointestinal and Abdominal Radiology 2005, 16th Annual Meeting and Postgraduate Course, Florenz, Italien
  • Jun 2005 - 7. Jahrestagung der Arbeitsgruppe für Kinderradiologie der ÖRG, Graz, Österreich
  • Sep 2005 - 42. Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie (GPR), Bonn, Deutschland
  • Okt 2005 - 34th Annual Meeting of the Radiologists of the Alpe Adria Region, Laibach, Slovenien
  • Okt 2005 - 16th European Course on Pediatric Radiology, Brüssel, Belgien
  • Mär 2006 - 18th European Congress of Radiology, Wien, Österreich
  • Apr 2006 - 38th International Diagnostic Course, Davos, Schweiz
  • Mai 2006 - Start up Meeting European Society of Molecular Imaging, Paris, Frankreich
  • Jun 2006 - 8. Jahrestagung der Arbeitsgruppe für Kinderradiologie der ÖRG, Graz, Österreich
  • Nov 2006 - 92nd Radiological Society of North America, Chicago, Illinois, USA
  • Feb 2007 - 4th La Jolla Workshop on Receptor-Binding Radiopharmaceuticals La Jolla, Kalifornien, USA
  • Mär 2007 - 19th European Congress of Radiology, Wien, Österreich
  • Jun 2007 - 8. Jahrestagung der Arbeitsgruppe für Kinderradiologie der ÖRG, Graz, Österreich
  • Nov 2007 - 93th Radiological Society of North America, Chicago, Illinois, USA
  • Mär 2008 - 20th European Congress of Radiology, Wien, Österreich
  • Apri 2008 - 89. Deutscher Röntgenkongress, 5. Gemeinsamer Kongress der DRG und ÖRG, Berlin, Deutschland
  • Sep 2008 - 1st World Molecular Imaging Congress, Nizza, Frankreich
  • Nov 2008 - 37th Annual Meeting of the Radiologists of the Alpe Adria Region; Portorož, Slovenien
  • Nov 2008 - 94th Radiological Society of North America, Chicago, Illinois, USA
  • Mär 2009 - 21st European Congress of Radiology, Wien, Österreich
  • Mär 2009 - MR Trainer der Oberen und Unteren Extremität, Wien, Österreich
  • Mai 2009 - 4th European Molecular Imaging Meeting, Barcelona, Spanien
  • Jun 2009 - 46th Annual Meeting and 32nd Postgraduate Course of the European Society of Paediatric Radiology, Istanbul, Türkei
  • Sep 2009 - 10. Sommerakademie Mammadiagnostik, Pörtschach, Österreich
  • Okt 2009 - International Cancer Imaging Society 2009 Conference and 9th Annual Teaching Course, Salzburg, Österreich
  • Okt 2009 - Interdisziplinäre Herzdiagnostik 2009, Graz, Österreich
  • Nov 2009 - 7th School of Computed Tomography, Novi Sad, Serbien
  • Nov 2009 - 38th Annual Meeting of the Radiologists of the Alpe Adria Region; Grado, Italien
  • Mär 2010 - 22th European Congress of Radiology, Wien, Österreich
  • Apri 2010 - 14th Advanced MRI from Head to Toe, Graz, Österreich
  • Mai 2010 - 4th Russian National Congress of Radiologists, Moskow, Russland
  • Mai 2010 - 5th European Molecular Imaging Meeting, Warschau, Polen
  • Mai 2010 - 39th Congress of the Polish Radiology Doctors Society, Szczecin, Polen
  • Jun 2010 - MR Diagnostic, Neuss, Deutschland
  • Jun 2010 - 47th Annual Meeting and 33nd Postgraduate Course of the European Society of Paediatric Radiology, Bordeaux, Frankreich
  • Sep 2010 - 3rd World Molecular Imaging Congress, Kyoto, Japan
  • Sep 2010 - 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie (GPR), Graz, Österreich
  • Sep 2010 - Grazer Radiologisches Seminar 2010, Muskuloskelettale Radiologie – Gelenksdiagnostik, Graz, Österreich
  • Okt 2010 - International Cancer Imaging Society 2010 Conference and 10th Annual Teaching Course, Edinburgh, UK
Wissenschaftliche Schwerpunkte
  • 2003 – 2005:
    Mitarbeit in der Arbeitsgruppe für Thorakale Bildgegung an der Universitätsklink für Radiologie, Medizinische Universität Graz: Projekte über Multidetector CT angiography of the pulmonary arteries mit 3 Originalarbeiten (2 als Erstautor) und 4 wissenschaftlichen Abstracts.
  • 2006 – 2008:
    Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Prostate Cancer Imaging: Postdoctoral Research Fellowship am Department für Radiologie des Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, New York. 2 wissenschaftliche Abstracts.
  • 2005 – anhaltend:
    Kinderradiologische Arbeitsgruppe der Universitätsklink für Radiologie, Medizinische Universität Graz: Projekte über Comprehensive Ultrasound in Children mit 3 Originalarbeiten (1 als Erstautor) und 7 wissenschaftlichen Abstracts.
  • 2006 – anhaltend:
    Molecular Imaging Group am Department für Radiologie des Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, New York mit Projekten über Reporter Gen Imaging mit 21 Originalarbeiten (5 als Erstautor) und 26 wissenschaftlichen Abstracts.
  • 2008 – anhaltend:
    Mitarbeit in der Forschungseinheit für Volume CT der Universitätsklink für Radiologie, Medizinische Universität Graz: Untersuchungen und Studien über die unterschiedlichen Aspekte der Volume CT bei Erwachsenen und Kindern. 4 wissenschaftliche Präsentationen.
  • 2010 – anhaltend:
    Mitarbeit in der Forschungsgruppe für Gender Imaging der Universitätsklink für Radiodiagnostik, Medizinische Universität Wien
  • 2010 – anhaltend:
    Mitarbeit in der Forschungsgruppe für Molecular Imaging der Universitätsklink für Radiodiagnostik, Medizinische Universität Wien
Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Gesellschaften
  • ÖÄK Österreichische Ärztekammer
  • ESR European Society of Radiology
  • ESPR European Society of Pediatric Radiology
  • ÖRG Österreichische Röntgengesellschaft [Austrian Roentgen Society]
  • RSNA Radiological Society of Northern America
  • SMI Society of Molecular Imaging
  • ESMI European Society of Molecular Imaging
  • ICIS International Cancer Imaging Society
  • CEEPUS Central European Exchange Program for University Studies
  • EIBIR European Institute for Biomedical Imaging Research